40.000
Aus unserem Archiv
Vallendar

Jung und Alt waren sehr zielsicher

Der Bezirksverband Mittelrhein-Untermosel lud erfolgreiche Schützen zur Siegesfeier nach Vallendar ein.

Nachdem die Bezirksmeisterschaften 2018 im Bezirksverband Mittelrhein Untermosel durchgeführt wurden, hat man die erfolgreichen Schützen in allen Altersklassen sowie Disziplinen zu der diesjährigen Siegesfeier nach Vallendar auf den Schützenplatz eingeladen. Alle jeweiligen Schützen der vorderen Podestplätze wurden hierzu eingeladen.

Aus den Händen der beiden Bezirksschießmeister Walter Roos aus Bassenheim und Mike Otto aus Mülheim, erhielten die erfolgreichen Schützen ihre jeweiligen Siegernadeln und die dazugehörigen Urkunden.

Bereits zum dritten Mal bei den absolvierten Meisterschaften, war der Bambiniwettbewerb. Die jüngsten Schützen schießen ihre Disziplin aufgelegt mit einem Lasergewehr. Sehr schön bei dieser Veranstaltung ist es, dass hierbei alle Altersklassen vertreten sind. So konnte man mit Lino Stahl aus Bassenheim und Jolina Kaul aus Niederwerth, mit jeweils sieben Jahren die jüngsten und mit Kurt Winter aus Mülheim mit 75 Jahren den ältesten Teilnehmer auszeichnen.

Nachdem die über einhundert Siegernadeln und Siegerurkunden überreicht waren, hatte der Bezirksverband alle erfolgreichen Teilnehmer sowie die vielen Helfer zum Grillen eingeladen. Bei hervorragendem Fleisch sowie gespendeten Salaten und Desserts, verbrachte die siegreiche Schützenfamilie noch einige Stunden in Gemütlichkeit auf dem Vallendarer Schützenplatz.

Bezirksbundesmeister Achim Berens bedankte sich nach der Siegerehrung bei allen Beteiligten für die gute Unterstützung dieser Veranstaltung und wünschte allen Siegern weiterhin „Gut Schuss".

Wir von hier - Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel