Archivierter Artikel vom 24.06.2013, 07:00 Uhr

Zahlen und Fakten

Die Putzhilfe aus dem Ausland, die eigentlich Ärztin ist, soll in Deutschland bald Vergangenheit sein. Ausländische Berufsabschlüsse werden jetzt leichter anerkannt.

2,9 Millionen Menschen,

die in Deutschland leben, haben ihren Berufsabschluss im Ausland erworben.

16 Millionen Menschen

in Deutschland haben einen Migrationshintergrund.

108 Herkunftsländer

vertreten allein die mehr als 3000 Antragsteller, die bei den Industrie- und Handelskammern eingegangen sind.

228 Anträge

auf Anerkennung gingen bei der IHK für München und Oberbayern ein. Das ist der höchste Wert unter allen Industrie- und Handelskammern.

0 Anträge

hat die IHK Südthüringen vorzuweisen und belegt damit den letzten Platz.