40.000
  • Startseite
  • » Vier Tore von Michael Uhl reichen Rheinbrohl nicht zum Sieg gegen Windhagen
  • Aus unserem Archiv

    Vier Tore von Michael Uhl reichen Rheinbrohl nicht zum Sieg gegen Windhagen

    Kein Teaser vorhanden

    Spielertrainer Jürgen Daun (beim Schuss) traf für Leutesdorf schon nach zwei Minuten zur Führung. Noch vor der Pause glich der SV Melsbach zum 1:1 aus. 
Foto: Jörg Niebergall
    Spielertrainer Jürgen Daun (beim Schuss) traf für Leutesdorf schon nach zwei Minuten zur Führung. Noch vor der Pause glich der SV Melsbach zum 1:1 aus.
    Foto: Jörg Niebergall

    SV Rheinbreitbach II - SV Rengsdorf 1:1 (1:0). Die starke Rengsdorfer Offensive fand kein Mittel gegen die gut gestaffelte Abwehr der SVR-Reserve. "Unsere Abwehr hat heute den Punkt für uns gewonnen. Der Gegner kam nur zu drei Torschüssen, die besseren Chancen waren sogar auf unserer Seite", sagte Rheinbreitbachs Trainer Thomas Rücker. Tore: 1:0 André Raaff (35.), 1:1 Mirko Anhäuser (51.). Zuschauer: 30.

    CSV Neuwied - SSV Heimbach-Weis 0:5 (0:4). Die Gäste legten los wie die Feuerwehr und dominierten den ersten Spielabschnitt fast nach Belieben. Nach der Pause kam der CSV besser in die Partie und hatte Pech bei einem Lattentreffer. Nach dem 0:5 übernahm Heimbach wieder die Kontrolle und brachte den Sieg sicher über die Runden. Tore: 0:1, 0:2 Michael Kley (9., 20.), 0:3 Marco Kappelmaier (23.), 0:4 Michael Kley (34.), 0:5 Marco Kappelmaier (60.). Zuschauer: 90.

    SV Melsbach - SV Leutesdorf 1:1 (1:1). Nach einer hart umkämpften, aber stets fair geführten Begegnung teilten beide Teams die Punkte. "In der zweiten Halbzeit haben wir einige Chancen liegen gelassen", haderte SVM-Trainer Thomas Rauschenberger mit dem Glück. Sein Gegenüber Jürgen Daun hatte ein Sonderlob für seinen Keeper parat: "Axel Schmitz spielt eine tolle Saison. Das war schon sein vierter gehaltener Elfmeter in diesem Jahr." Tore: 0:1 Jürgen Daun (2.), 1:1 Dennis Stenzel (30.). Vorkommnis: Torwart Axel Schmitz (Leutesdorf) hält Foulelfmeter von Dominik Fleuth (Melsbach, 39.). Zuschauer: 60.

    FV Rheinbrohl - SV Windhagen 4:6 (1:1). Die 200 Zuschauer in Rheinbrohl kamen voll auf ihre Kosten und bekamen zehn Treffer zu sehen. "Schade, wir hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt", fand FVR-Abteilungsleiter Stefan Paffenholz. Tore: 1:0 Michael Uhl (7.), 1:1 Nahsen Kesikci (34.), 1:2 Marcel Rüddel (47.), 1:3 Thomas Brzenk (49.), 2:3 Michael Uhl (59.), 2:4 Marcel Rüddel (70., Foulelfme-ter), 3:4 Michael Uhl (72.), 3:5 Matthias Metzen (75.), 4:6 Michael Uhl (86.). Zuschauer: 200.

    VfL Oberbieber - SG Vettelschoß/St. Katharinen II 3:1 (2:1). Die Gastgeber hatten keine großen Probleme gegen das Schlusslicht. Trainer Volker Christ wird in Oberbieber nach der Saison aus persönlichen Gründen aufhören. Als Nachfolger hat der Verein Andreas Röder vom Ligarivalen TSG Irlich verpflichtet. Tore: 1:0 Evgeni Rib (10.), 1:1 Florian Schumacher (31.), 2:1 Milenko Vukmirovic (43.), 3:1 Christian Reifert (70., Eigentor). Zuschauer: 40.

    Daniel Korzilius

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!