Archivierter Artikel vom 02.08.2015, 19:45 Uhr
Plus

„Unsere Natur“ im Fokus: Das sind Fotos von Kindergartenkindern

Was hat sich denn da im Wald versteckt? Eine Zauberkröte? Dieses wunderbare Waldbild ist den Seniorflöhen vom Kindergarten Flohzirkus im Westerwälder Wölferlingen während ihrer jüngsten Naturwoche gelungen. Und nicht nur sie sind unserem Aufruf gefolgt, im Rahmen der Serie „Unsere Natur“ mit der Kamera in der Hand die heimischen Wälder zu erkunden.

Eine ganze Reihe von Naturfotos hat uns erreicht, darunter das Ameisenbild

und das Foto mit Kellerassel,

die der fast siebenjährige Peer Martin Lampe im Hunsrück geschossen hat. Oder die Weinbergschnecke

und den Regenwurm,

die der sechsjährige Jasper und die fünfjährige Viktoria bei den Waldtagen der Mayener Kita St. Clemens entdeckt haben. Die Serie „Unsere Natur“ in Zusammenarbeit mit der Stiftung für Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz stellt die heimische Fauna und Flora vor, sie läuft noch bis zum 2. Oktober. Die wachsende Sammlung mit Bildern gibt es hier, alle bisherigen Serienteile findet man im Internet unter http://ku-rz.de/unserenatur