40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Volleyball
  • » Nahe
  • » VSC setzt Änderungen gut um
  • Aus unserem Archiv
    Langenlonsheim

    VSC setzt Änderungen gut um

    Mit zwei klaren Heimsiegen hat sich der VSC Guldental an der Tabellenspitze der Volleyball-Verbandsliga festgesetzt.

    Im ersten Spiel bezwangen die Mannen um Kapitän Edmondo Hammond den TuS Marienborn mit 3:0 (14, 27, 18). Der VSC beherrschte von Anfang an Spiel und Gegner. Nur am Ende des zweiten Durchgangs agierten die Gastgeber im Langenlonsheimer Schulzentrum etwas nachlässiger und ließen den Kontrahenten nach einer Sechs-Punkte-Führung noch einmal herankommen. Beim 29:27 war dann auch etwas Glück im Spiel. Im dritten Satz packte der VSC wieder seine alte Spielstärke aus.

    Der zweite Gegner, die TSG Neustadt, war den Guldentalern völlig unbekannt. Die Pfälzer präsentierten sich sehr stark. Vor allem im ersten Satz gelang ihnen alles, sodass sich der VSC mit 19:25 geschlagen geben musste. Im zweiten Abschnitt wurden die Aufschläge der Gastgeber gefährlicher, zudem setzte das Team die veränderte Angriffsstrategie von Trainer Bernhard Gänz sehr gut um. Das machte sich bezahlt, der VSC gewann die folgenden Sätze mit 25:18, 25:15 und 25:15.

    Der stärkste Konkurrent der Guldentaler in der Verbandsliga ist die SG Speyer/Haßloch, die noch eine Partie in der Hinterhand hat. Zum großen Aufeinandertreffen der beiden kommt es am 27. November am Rhein. olp

    VSC Guldental: J. Zimmermann, Hammond, Löffler, J. Becker, Valizadeh, Alasad, Marfilius.

    Volleyball (EL)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach