40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Volleyball
  • » Mittelrhein
  • » VC Neuwied
  • » VC Neuwied peilt in Leipzig alle drei Punkte an
  • Aus unserem Archiv

    NeuwiedVC Neuwied peilt in Leipzig alle drei Punkte an

    Nach der unnötigen 2:3-Niederlage in Grimma steht den Volleyballerinnen des VC Neuwied erneut eine lange Fahrt in den Osten der Republik bevor. Der Zweitligist gastiert am Samstag (18.30 Uhr) bei den Dintervolleys Engelsdorf - der Stammverein heißt SV Lok - in einem östlichen Vorort von Leipzig. Das bedeutet eine Anfahrt von gut sechs Stunden, und wenn das Spiel vorbei ist, die ganze Strecke wieder zurück.

    Im Team des VC Neuwied hat sich Neuzugang Sarah Kamarah (links) gut eingefunden. Jetzt droht die frühere Bonnerin allerdings für das Spiel in Leipzig verletzt auszufallen.  Foto: Jörg Niebergall
    Im Team des VC Neuwied hat sich Neuzugang Sarah Kamarah (links) gut eingefunden. Jetzt droht die frühere Bonnerin allerdings für das Spiel in Leipzig verletzt auszufallen.
    Foto: Jörg Niebergall

    VCN soll gleich mutig loslegen

    Liegt es etwa am Reisestress, dass die VCN-Mädels in fremden Hallen bisweilen äußerst schleppend in die Gänge kommen? "Das kann man so sehen", meint Trainer Milan Kocian, "aber seit einigen Wochen schwächeln wir auch in den Heimspielen zu Beginn. In den ersten Begegnungen haben wir das Spiel gleich bestimmt, so muss das wieder werden. Am Anfang müssen wir mutig agieren und dürfen keine Angst vor Fehlern haben. Wenn es mal 20:20 steht, ist das eine andere Sache." Jedenfalls ist es für Kocian keine Option, bereits am Tag vorher anzureisen, um der Mannschaft eine ruhigere Vorbereitung zu ermöglichen: "Vor dem Auswärtsspiel in Lohhof haben wir es so gemacht und prompt 0:3 verloren. In Grimma haben wir wenigstens einen Punkt geholt."

    Eine Erfolgsgarantie gibt es natürlich auch für die Partie in Leipzig nicht. "Wie alle Mannschaften aus dem Osten verfügt auch Engelsdorf über sehr gut ausgebildete Spielerinnen. Das ist keine Talentschmiede, sondern eine zweitligaerfahrene Mannschaft." Dennoch wünscht sich der slowakische Coach natürlich einen Auswärtssieg: "Wir müssen anders agieren als zuletzt, wenn wir den Anschluss an die Spitze halten wollen. Ich will ja nicht zu bescheiden sein, aber wir sammeln vorerst immer noch Punkte gegen den Abstieg. Ich gehe davon aus, dass einige Mannschaften, die jetzt hinter uns stehen, wie Grimma oder Engelsdorf, dort nicht bleiben."

    Gesucht: eine Führungsspielerin

    Zwei Sorgenkinder hat Kocian vor der Tour in den Osten. Zum einen hat sich Lea Neumann im Training einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. Sie wird zwar mitfahren nach Leipzig, aber wohl nicht zum Einsatz kommen. Am Ellbogen hat sich Sarah Kamarah verletzt und konnte nicht trainieren; auch ihr Einsatz steht in Frage. "Auf der Position der Mittelblockerin haben wir ein Problem", sagt Kocian, "zumal Inga Hammes dauerhaft verletzt ist."

    Überhaupt wünschte sich der Coach, wenn er sich denn etwas wünschen könnte, eine "Führungsspielerin, die in engen Situationen das Kommando übernimmt und die Mannschaft mitreißt". Da er die momentan nicht hat, sind im Grunde alle Spielerinnen aufgerufen, sich für diese Rolle zu empfehlen - gern auch schon beim Auswärtsspiel in Engelsdorf.

    Stefan Kieffer

    VC Neuwied
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach