40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Leichtathletik
  • » Westerwald
  • » Klimpke in Köln flott unterwegs
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Klimpke in Köln flott unterwegs

    Beim stark besetzten Kölner „Rhein-Energie-Marathon“ mit Start in Köln-Deutz waren unter den 4900 Marathonläufern (1338 Frauen/3512 Männer) und den 11.619 Halbmarathonläufern (4677 Frauen/6942 Männer) auch Starter aus dem Leichtathletikkreis Westerwald dabei und zeigten gute Leistungen.

    Die schnellste heimische Marathonläuferin in Köln war Susan Klimpke (TV Rennerod) in 3:46:27 Stunden, sie platzierte sich damit auf Rang 128 der 1338 Frauen im Ziel. In ihrer Altersklasse W 40 reichte dieses Lauf-Ergebnis zu Rang 19. Ein weiteres starkes Rennen einer heimischen Starterin gab es durch Marita Brenk (LG Westerwald), denn es gelang ihr, ihre Vorjahreszeit vom Frankfurter Marathonlauf (4:57:52) stark zu verbessern. Brenk wurde in der Zeit von 4:34:44 Stunden Siebte der Seniorinnen W 60 und lief auf Rang 656 der Frauen ins Ziel. kt

    Weitere Auszüge aus der Ergebnisliste:

    Marathon: W 45: 113. Sabine Weismüller 4:42:04 Std.; M 40: 350. Daniel Wolf 4:19:59; M 45: 344. Stefan Röttger 4:07:27 (alle TV Rennerod).

    Halbmarathon: W 40: 101. Christina Gros 1:54,94 Std.; W 45: 74. Simone Helsper 1:52:34; M 30: 494. Alexander Wolf 1:51:57; M 45: 877. Markus Michels 2:23:20 (alle TV Rennerod).

    Leichtathletik (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker