40.000

AndernachRhein-Nette erwartet Gegenwind

Passend zum Herbst verspricht die Partie der Handball-Rheinlandliga zwischen Gastgeber HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch und der HSV Rhein-Nette am Sonntag ab 17 Uhr stürmisch zu werden. Die Hunsrücker erleben turbulente Zeiten mit dem Abgang ihres Trainers. Exakt ein Jahr und eine Woche, nachdem Mirza Cehajic die glücklose Jutta Holl abgelöst hatte und die HSG anschließend noch zur Rheinlandmeisterschaft führte, warf der Ex-Bundesligaspieler die Brocken hin. Entnervt von schlechter Trainingsbeteiligung und einer nach seinen Worten „laschen Einstellung“ nahm er unmittelbar nach dem von ihm als „Riesenblamage“ empfundenen 18:27 in Bad Ems seinen Hut mit den Worten: „Die Mannschaft reagiert nicht mehr auf mich, die Jungs brauchen frischen Wind. Was wir in der letzten Zeit gespielt haben, hat einfach kein Niveau mehr.“

Für Cehajic übernimmt das HSG-Urgestein Timo Stoffel (bisheriger Co-Trainer) als Interimslösung das Ruder. Jedenfalls gab es für die HSG-Akteure angesichts des Rücktritts ihres Trainers medialen Gegenwind, der sich nun wiederum ...

Lesezeit für diesen Artikel (336 Wörter): 1 Minute, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (ABCK)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach