40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Rheinlandliga
  • » Mendig/Bell gelingt der zweite Auswärtssieg
  • Aus unserem Archiv
    Mendig

    Mendig/Bell gelingt der zweite Auswärtssieg

    Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell hat sich im letzten Pflichtspiel vor der Winterpause selbst belohnt und den erst zweiten Auswärtssieg der Saison eingefahren. Bei der Reserve des SV Eintracht Trier behielten die Vulkanstädter mit 2:1 (1:1) die Oberhand und überwintern auf einem erfreulichen zehnten Tabellenplatz. In der Moselstadt brachte Ferhan Güngörmüs die Gäste in Front (22.). Nach dem Ausgleich durch Erich Sautner (39.), erlöste der eingewechselte PhilippSchmitz die Mendiger Eintracht in der 86. Minute. Die Elf von Trainer Wolfgang Müller hatte sich für das letzte Spiel des Jahres 2014 einiges vorgenommen - und hielt Wort. Den guten Beginn der Gäste münzte Güngörmüs nach 22 Minuten in Zählbares um. Zuvor hatte Mendigs Kapitän John Rausch drei Gegenspieler gekonnt ausgedribbelt, den folgenden Torschuss konnte der Trierer Schlussmann jedoch parieren. Den abprallenden Ball nahm Daniel Garza gedankenschnell auf und flankte das Spielgerät maßgerecht auf Güngörmüs, der per Kopf zur Führung traf.

    Nach dem 1:0 ließen die Vulkanstädter die Zügel allerdings ein wenig schleifen, woraufhin die Trierer Reserve besser ins Spiel kam. Kurz vor der Halbzeit sollte sich dies rächen. Erich Sautner zirkelte einen Freistoß in den Torwinkel zum Ausgleich (39.).

    In der Pause schworen sich die Mendiger auf eine bessere zweite Halbzeit ein und drückten fortan die Hausherren in deren eigene Hälfte. Nachdem einige gute Torchancen nicht genutzt worden waren, bewies Müller bei den Einwechslungen ein glückliches Händchen. In der 86. Minute setzte der kurz zuvor gebrachte Luca Lischwe den ebenfalls eingewechselten Philipp Schmitz in Szene, der - wie bereits gegen TuS Rot-Weiß Koblenz - den umjubelten Siegtreffer erzielte. "Aufgrund der zweiten Halbzeit haben wir uns den Sieg verdient. Mit 27 Punkten können wir in eine verdiente Winterpause gehen. Jeder gibt sein Bestes und hängt sich rein, besonders hervorzuheben ist sicherlich unser Interimstorhüter Thorsten Bolz, der uns nun schon zum achten Mal trotz einer eigenen Verletzung aushilft", meinte Müller nach der Partie. jam

    SG Eintracht Mendig/Bell: Bolz, F. Schlich, Kossmann, Iino, Ibragimov, Schneider, Simon, Rausch, Garza (78. M. Schlich), Güngörmüs (80. Lischwe), Heuft (60. Schmitz).

    Fußball-Rheinlandliga
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach