40.000
Aus unserem Archiv
Neitersen

Torjäger aus der Bezirksliga verstärkt Neitersen – SG plant fünf Testspiele

Fußball-Rheinlandligist SG Neitersen/Altenkirchen verstärkt seinen Kader mit sofortiger Wirkung mit vier Neuzugängen. Während mit dem 20-jährigen Defensivspieler Nick Madronte und dem noch ein Jahr jüngeren im Mittelfeld beheimateten Hannes Hering (zuletzt beide VfL Hamm) zwei ambitionierte Talente zu ihrem Heimatverein zurückkehren, sind die Winterverpflichtungen Nummer drei und vier komplett neue Gesichter im Wiedbachtal und auf der Glockenspitze. Johannes Kühne (29) kommt von Jeunesse Esch aus Luxemburg, und mit Florian Raasch gewinnen die Kombinierten einen torgefährlichen Angreifer dazu.

Bringt den begehrten Torriecher mit zur SG Neitersen/Altenkirchen: Florian Raasch erzielte in vier Spielzeiten über 100 Bezirksliga-Tore für die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth.  Foto: René Weiss
Bringt den begehrten Torriecher mit zur SG Neitersen/Altenkirchen: Florian Raasch erzielte in vier Spielzeiten über 100 Bezirksliga-Tore für die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth.
Foto: René Weiss

Der 25-Jährige war im Sommer 2013 von der SG Puderbach/Urbach-Dernbach/Daufenbach/Raubach zur SG Ellingen/Bonefeld/Willroth gewechselt und ist seitdem einer der Top-Torjäger der Bezirksliga Ost. In den vergangenen vier Spielzeiten erzielte Raasch mehr als 100 Tore für die Spielgemeinschaft von der Kreisgrenze. „Wir haben Florians Wunsch, eine Spielklasse höher zu spielen, entsprochen, weil die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth ihm viel zu verdanken hat und er sich immer absolut vorbildlich verhalten hat“, sagt Ellingens Vorstandsmitglied André Meffert zum Wechsel.

Am heutigen Montag nehmen die Neiterser unter der Leitung ihres Trainerduos Maik Rumpel/Lukas Haubrich den Trainingsbetrieb wieder auf. Bis zum Saisonstart terminierte die SG folgende Vorbereitungsspiele: Dienstag, 23. Januar, 19.30 Uhr: FV Engers – SG Neitersen; Samstag, 27. Januar, 14.30 Uhr: Neitersen – FC Karbach (in Rengsdorf); Samstag, 3. Februar, 14.30 Uhr: Neitersen – Spvgg EGC Wirges (in Neitersen); Mittwoch, 7. Februar, 19.30 Uhr: Neitersen – SG Hundsangen (in Neitersen); Samstag, 10. Februar, 14.30 Uhr: Neitersen – VfB Wissen (in Neitersen).

SG Neitersen/Altenkirchen
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach