40.000
Aus unserem Archiv
Rhein-Lahn

Reserve der SG Reitzenhain kehrt in die B-Klasse zurück

Die zweite Welle der SG Reitzenhain/Bogel/Bornich kickt in der kommenden Saison wieder in der B-Klasse. Mit einem überzeugenden 6:0 -Auswärtssieg beim SV Allendorf-Berghausen gingen die Dreier-Kombinierten (hier Marlon Diesler im Zweikampf mit Tim Krist) aus eigener Kraft den letzten Schritt, während der mit einem Zähler Rückstand in die abschließende Partie gegangene Verfolger TuS Burgschwalbach II überraschend beim FSV Welterod II Federn ließ und in der Vogtei mit 2:3 den Kürzeren zog. Auf dem Hartplatz am Allendorfer Waldrand legte der Favorit vor rund 100 Zuschauern durch Wajeb Al-Najjar (2.), Marcel Diesler (8.) und Eric Dombrowski (15.) drei schnelle Tore vor, so war früh die Luft raus aus dieser Begegnung. Christian Gross (25.), Marlon Diesler (46.) und Jonas Behnke (60.) machten früh das halbe Dutzend voll. Während die SG den Aufstieg bejubelte, müssen die Einricher am 10. Juni ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz gegen die punktgleiche SG Lierschied/Weyer/Nochern/Oelsberg gewinnen, um nicht sogar in die unterste Klasse absteigen zu müssen. Der Blick auf die anderen Plätze:

Foto: Hergenhahn

TuS Holzhausen II – TuS Gückingen II 5:1 (2:1). Schiedsrichter: Patrick Böttcher (Ruppertshofen). Tore: 0:1 Andre Elsen (5.), 1:1 Lukas Reuter (17., Foulelfmeter), 2:1 Jules Kornas (29.), 3:1, 4:1, 5:1 alle Lukas Reuter (59., 79., 85.). Vorkommnis: Rote Karte gegen Andre Bäcker (44., TuS Gückingen) wegen einer Notbremse. Zuschauer: 40.

TuS Singhofen II – SG Arzbach/Kemmenau II 2:1 (0:0). Schiedsrichter: Ingo Bück (Kaltenholzhausen). Tore: 1:0 Shayne Hunder (80.), 2:0 Robin Köhler (85.), 2:1 Daniel Schmitt (86.). Zuschauer: 30.

SG Lierschied/Weyer/Nochern/Oelsberg – VfL Bad Ems III 12:2 (5:2). Schiedsrichter: Denis Ernst (Osterspai). Tore: 1:0, 2:0 beide Dennis Michel (5., 11.), 2:1 Markus Fries (12.), 3:1 Steffen Peiter (14.), 3:2 Sascha Häcker (20.), 4:2 Philipp Ullrich (23.), 5:2 Tim Dallmann (44.), 6:2 Philipp Ullrich (47.), 7:2, 8:2 beide Dennis Michel (50., 55.), 9:2 Philipp Ullrich (72.), 10:2 Dominik Will (75.), 11:2, 12:2 beide Philipp Ullrich (80., 87.). Zuschauer: 60.

TuS Schönborn – SV Diez-Freiendiez II 2:0 (0:0). Schiedsrichter: Klaus Bornhofen (Lahnstein). Tore: 1:0 Tarek Braun (85.), 2:0 Martin Marquard (90.). Vorkommnis: Gelb-Rote Karte gegen Habib Diab (75., SV Diez-Freiendiez) wegen wiederholten Foulspiels. Zuschauer: 20.

SG Miehlen/Nastätten II – SG Birlenbach/Balduinstein II 3:1 (1:1). Schiedsrichter: Lars Ochs (Kaub). Tore: 1:0 Marvin Lüddemann (39., Foulelfmeter), 1:1 Dominik Ehlert (77.), 2:1 Anuphan Yutthayong (81.), 3:1 Justin von der Heydt (84.). Zuschauer: 40.

SV Friedrichssegen – SG Dahlheim/Prath II 3:1 (3:0). Schiedsrichter: Dominik Sommer (Bornich). Tore: 1:0 Ardijan Talamisi (28.), 2:0, 3:0 beide Florian Scheller (44., 70.), 3:1 Ciro Ascione (85.). Zuschauer: 40.

FSV Welterod II – TuS Burgschwalbach II 3:2 (1:2). Schiedsrichter: Peter Bengel (Oberwallmenach). Tore: 0:1 Michael Bartels (10.), 0:2 Orhan Yildiz (28.), 1:2 Sandy Steeg (38.), 2:2 Jan Raphael Czech (65.), 3:2 Nils Schneider (75., Foulelfmeter). Zuschauer: 20. stn Foto: Andreas Hergenhahn

Fußball-Kreisligen Rhein-Lahn
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker