40.000

WissenNachholspiel gegen Burgschwalbach: VfB Wissen will Rückstand auf Wirges verkürzen

Lässt man beim Blick auf die Tabelle der Fußball-Bezirksliga Ost die absolvierten Spiele außen vor, so scheint eine Entscheidung im Titelkampf bereits gefallen. Bezieht man diese aber mit ein, wird schnell klar: Die Nachholspiele sind es, die den Status des VfB Wissen als letzter ernsthafter Verfolger von Spitzenreiter Wirges aufrecht erhalten. Gewinnen die Siegstädter die zwei Partien, die sie im Vergleich mit den Wirgesern noch in der Hinterhand haben, rücken sie bis auf drei Punkte an den Tabellenführer heran. Nach dem Heimspiel heute Abend im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion gegen die TuS Burgschwalbach (Anpfiff 20 Uhr) wird es nur noch eine Nachholpartie sein – und aus Sicht des VfB hoffentlich nur noch sechs Punkte Rückstand.

Die Gäste aus dem Rhein-Lahn-Kreis feierten am zurückliegenden Wochenende beim 2:1 gegen Elbert ihren erst zweiten Saisonsieg. Der bis dato einzige war ihnen am vierten Spieltag beim 3:2 gegen Osterspai ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-Bezirksliga Ost
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach