40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga Mitte
  • » TSV: Schinnen-Dreierpack gegen Karbach II
  • Aus unserem Archiv
    Simmern

    TSV: Schinnen-Dreierpack gegen Karbach II

    Während die Fußball-Bezirksligisten TuS Kirchberg, SG Sargenroth und SG Liebshausen am "Nature-One-Wochenende" auf ein Testspiel verzichteten, haben der TSV Emmelshausen und der TuS Rheinböllen gegen zwei A-Klasse-Mannschaften deutliche Siege eingefahren.

    TSV Emmelshausen

    Fünf Tage nach der knappen 2:3-Niederlage gegen die Karbacher Oberliga-Mannschaft schlug der TSV auf dem eigenen Kunstrasen die A-Klasse-Reserve des FCK deutlich mit 6:0 (2:0). Mann des Spiels war ein ehemaliger Karbacher. Tobias Schinnen markierte einen Hattrick im zweiten Durchgang. Schinnen erzielte das 3:0, 4:0 und 5:0. Zur Pause hatten Tobias Lenz und Yannick Bach eine 2:0-Führung herausgeschossen, fast mit dem Abpfiff setzte Arlind Aliqkaj den 6:0-Schlusspunkt gegen den A-Klasse-Titelkandidaten in einer "eintönigen Partie", wie TSV-Trainer Marco Pfeffer konstatierte: "Ich hatte es mir gegen Karbach II schwieriger vorgestellt, aber mit personeller Unterstützung aus der Oberliga-Mannschaft wird das Team in der A-Klasse sicher ganz vorne landen. Wir haben das gut gemacht." Zu Schinnen sagte Pfeffer: "Das kommt automatisch, dass er sich immer mehr steigert, vor dem Tor ist er eiskalt." Am Mittwoch (19.30 Uhr) geht es für den TSV los: In der ersten Runde des Rheinlandpokals gastiert Emmelshausen beim ESV Kreuzberg (Aufsteiger Kreisliga B Rhein/Ahr).

    TuS Rheinböllen

    Mit 4:1 (3:0) hat sich Rheinböllen ohne Probleme beim A-Ligisten SV Oberwesel durchgesetzt. Rückkehrer Christopher Rott mit einem Doppelpack und Neuzugang Alex Schleicher sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Oliver Reiner markierte das 4:0, ehe Gregor Lieber fast mit dem Schlusspfiff der Ehrentreffer für Oberwesel gelang. TuS-Trainer Peter Ritter war sehr zufrieden: "Das war eine klare Angelegenheit, wir haben Oberwesel 60 Minuten deutlich dominiert. Am Ende haben wir sie dann zu nah an unser Tor herangelassen." Dort stand zwischen den Pfosten Debütant Johannes Schneider (kam von Waldalgesheim), der kaum geprüft wurde, aber beim 1:4 nicht gut aussah. Stammkeeper Marc Reifenschneider (Reizung der Patellasehne im Knie) konnte erneut nicht auflaufen. Sein Einsatz ist auch am Mittwoch (19.30 Uhr) sehr fraglich, wenn Rheinböllen in der ersten Runde des Rheinlandpokals beim Grafschafter SV (Kreisliga A Rhein/Ahr) gastiert. bon

    Fußball-Bezirksliga Mitte
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker