40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga Mitte
  • » FSG Bengen kann Sargenroth nicht Paroli bieten - 2:5
  • Aus unserem Archiv
    Leimersdorf

    FSG Bengen kann Sargenroth nicht Paroli bieten – 2:5

    Ein turbulentes und torreiches Spiel hat Fußball-Bezirksligist FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf hinter sich. Gegen die SG Sargenroth/Liebshausen verlor das Team von Wolfgang Müller mit 2:5 (2:4). Für Aufregung sorgte eine 35-minütige Spielunterbrechung.

    Foto: vollrath

    Bengen war durch ein frühes Tor in Führung gegangen. Tobias Giffels war nach einem perfekten Pass in guter Schussposition und markierte den Treffer zum 1:0 (4.). Erst danach stoppte Schiedsrichter Christian Fritzen das Spiel, weil Sargenroths Spieler Marc Casper am Boden lag. Er wurde kurz danach ins Krankenhaus eingeliefert. Wie sich später herausstelle, erlitt er einen Schlüsselbeinbruch. Das Spiel wurde deswegen für 35 Minuten unterbrochen. Bengen kam die Pause nicht gelegen. Denn nach gutem Beginn vor knapp 100 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf hatte jetzt der Gegner mehr Anteile am Spiel.

    Das führte folgerichtig zum Ausgleich durch Sargenroths Torjäger Daniel Georg. Er kam unbedrängt zum Abschuss (15.). Elf Minuten später sogar noch das 2:1 der Gäste, wobei Kevin Kaiser den Ball durch die Beine von Torwart Tobias Wäsch schoss ( 26.).

    Sechs Minuten später war aber wieder Bengen am Zug. Nach einer Hereingabe gelang Tobias Giffels das 2:2 in der 32. Minute. Doch Sargenroth sorgte noch vor der Pause für die Vorentscheidung. In der 44. Minute zirkelte Moritz Steffen den Ball zum 3:2 ins Tor. Viktor Singer erhöhte auf 4:2 (45.).

    "Wir konnten Sargenroth letztlich nicht Paroli bieten. Bei uns fehlte Potenzial, und das hat man deutlich gemerkt", bilanzierte FSG-Trainer Wolfgang Müller. Sargenroth machte in der 86. Minute mit dem 5:2 durch Moritz Steffens den Sack endgültig zu. Bengen nähert sich mit der vierten Niederlage im sechsten Spiel weiter den Abstiegsplätzen. riu

    FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf: Wäsch, Bachem, Giffels, Dahr, Schwiperich, Kläser (82. Bauer), Wilden (70. Reineri), Ciesla, Nolden, Lang (52. Dresen), Gesell.

    Fußball-Bezirksliga Mitte
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker