40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga Mitte
  • » Auswärts ist es für Ahrweiler BC komplizierter
  • Aus unserem Archiv
    Ahrweiler

    Auswärts ist es für Ahrweiler BC komplizierter

    Am Sonntag (14.45 Uhr) muss der Ahrweiler BC die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga Mitte in der Eifel verteidigen. Es geht zur SG Vordereifel Müllenbach/Kaisersesch/Laubach/ Leienkaul/Binningen. Nach acht Spielen und 22 Punkten hat sich der Trainer der Kreisstädter, Jonny Susa, einen wohlverdienten Urlaub genommen. Assistent Jasmin Ibrahimovic übernimmt in diesen beiden Wochen die Geschicke beim ABC und will den Siegeszug natürlich nur zu gerne fortführen.

    Das Nachsehen hat der Ahrweiler BC, hier mit Jan Rieder, in dieser Saison schon so manchem Gegner gegeben. Weshalb es der Tabellenführer zunehmend mit defensiv eingestellten Mannschaften zu tun bekommt. Foto: Volllrath
    Das Nachsehen hat der Ahrweiler BC, hier mit Jan Rieder, in dieser Saison schon so manchem Gegner gegeben. Weshalb es der Tabellenführer zunehmend mit defensiv eingestellten Mannschaften zu tun bekommt.
    Foto: Volllrath

    „Das muss das Ziel sein, aber es wird auch immer schwieriger. Viele Mannschaften der Liga spielen sehr defensiv gegen uns. Gerade auswärts auf engen Plätzen ist es für uns daher kompliziert, Tore zu erzielen. Die Aufgabe in Laubach ist keinesfalls zu unterschätzen“, warnt Ibrahimovic. Dabei ist der Spitzenreiter nach dem momentanen Tabellenbild klarer Favorit. Die Vordereifeler enttäuschten bislang nämlich auf ganzer Linie.

    Nur am ersten Spieltag gelang ein Sieg über Aufsteiger Oberwesel. Auf ein zweites Erfolgserlebnis wartet man nun seit sieben Partien vergeblich. Dabei verstärkte sich die Mannschaft im Sommer unter anderem durch vier Neuzugänge vom TuS Mayen. „Die Mannschaft hat ihre individuelle Klasse. Warum es dort nicht rund läuft, vermag ich nicht zu sagen. Ich bin mir aber sicher, dass man mit einem Sieg gegen den Spitzenreiter die Wende einleiten will“, so Ibrahimovic. Personell sieht es bei den Kreisstädtern weiterhin gut aus. Allein der Ausfall vom Jan Leiendecker (Bluterguss an der Ferse) schmerzt. Der 27-Jährige war bislang aus dem zentralen Mittelfeld nicht wegzudenken. Alternativen sind aber ausreichend vorhanden.

    „Wir haben im Training bis zu 20 Spieler, die alle den Anspruch haben zu spielen. Es ist ein gesunder Wettkampf vorhanden, der alle anspornt. Wichtig wird einfach sein, dass wir die richtige Einstellung zeigen und die Chancen, die wahrscheinlich weniger als in einem Heimspiel vorhanden sein werden, konsequent ausnutzen“, erklärt Ibrahimovic. lkl

    Fußball-Bezirksliga Mitte
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach