40.000
Aus unserem Archiv
Bingen

Hassia: Zwei weitere Rumänen

Die Nachholspiele über Ostern in der Fußball-Landesliga sind alles andere als günstig verlaufen für die Binger Hassia. Viele Konkurrenten im Abstiegskampf konnten punkten, nur noch zwei Punkte Vorsprung auf einen Platz, der den Abstieg in die Bezirksliga bedeuten würde, haben die Binger.

"Wir können mit einem Sieg aber auch Siebter werden. Es ist alles enger zusammengerückt", sagt Nelson Rodrigues, der Trainer der Binger. Er weiß um die Gefahr: "Vor Wochen haben einige gesagt, dass wir gerettet sind. Ich habe immer davor gewarnt. In dieser Woche habe ich die Spieler noch einmal auf die Ausgangslage eingeschworen."

Am heutigen Freitag können die Binger unter Beweis stellen, dass sie die Situation annehmen. Sie spielen um 19.30 Uhr in Frankenthal. "Der VfR hatte zuletzt keine so guten Ergebnisse. Er wird sich dafür rehabilitieren wollen", befürchtet Rodrigues einen motivierten Gastgeber. Der Kader der Binger hat sich noch einmal erweitert. Für zwei weitere Rumänen ist die Spielberechtigung vom DFB eingetroffen. Andrei-Cristian Tomaru dürfte direkt in der Viererkette spielen. Valerian-Zaharia Girla ist eine Zehner-Alternative. olp

Fußball-Landesliga/Verbandsliga
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker