40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Hallenfußball
  • » Rhein-Lahn
  • » Jugendfußball: In der Halle geht's um die ersten Titel des Jahres
  • Aus unserem Archiv
    Rhein-Lahn

    Jugendfußball: In der Halle geht's um die ersten Titel des Jahres

    Die Sporthalle der Zentralen Sportanlage in Diez ist am Sonntag Austragungsort der Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaft der A-Junioren. Von 11 Uhr an kämpfen die JSG Altendiez und die JSG Nastätten mit jeweils zwei Mannschaften um den Hallentitel. Komplettiert werden die Vorrundengruppen durch die JSG Birlenbach und den SV Diez-Freiendiez (Gruppe A) sowie die JSG Hahnstätten und die JSG Dachsenhausen II (Gruppe B).

    Nach den Eindrücken aus der Vorrunde gehen wohl die beiden Nastättener Mannschaften und die zweite Altendiezer Vertretung als Favoriten in das Endrundenturnier der ältesten Jugendklasse.

    Auch für die Endrunde der B-Junioren qualifizierte sich die JSG Nastätten doppelt. Das gleiche Kunststück gelang auch der JSG Hahnstätten. In der Gruppe A werden es die beiden Kontrahenten mit der JSG Birlenbach II und der JSG Altendiez zu tun bekommen, in Gruppe B warten die JSG Oelsberg und der SV Diez-Freiendiez als Gegner.

    Favorit auf den Titelgewinn ist Bezirksligist JSG Altendiez, der in der Vorrunde alle fünf Spiele für sich entschieden hatte. Aber auch die jeweils ersten Vertretungen aus Hahnstätten und Nastätten hinterließen im Qualifikationsturnier einen guten Eindruck und dürfen auf den Gewinn der Kreismeisterkrone spekulieren. Turnierbeginn in der Nastättener Schulsporthalle ist am Sonntag um 11 Uhr. kfö

    Hallenfußball (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Die C-Jugend der Spvgg EGC Wirges (hier beim 1:0 in der Endrunde gegen Eisbachtal) sicherte sich beim Löwencup in Hachenburg den Turniersieg. Dominik Bischof (am Ball) erzielte in dieser Partie das einzige Tor.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker