40.000
Aus unserem Archiv
Saarwellingen

Blatt schießt Holzbach zum Dreier

In der Fußball-Regionalliga Südwest haben die Frauen des SV Holzbach das umgesetzt, was sie sich gemeinsam mit ihrem Trainer im Vorfeld der Partie im Saarland vorgenommen hatten: Nach der unglücklichen Niederlage beim Spitzenreiter Bad Neuenahr landete die Elf von Coach Tobias Blatt bei der DJK Saarwellingen einen 2:1 (1:1)-Sieg, was nunmehr fürs Erste Platz drei bedeutet.

„Schmeichelhaft“, so umschrieb Blatt die erste Halbzeit der Holzbacherinnen. „Da haben wir ein bisschen Glück gehabt“, sagte der SV-Trainer. Saarwellingen ging bereits in der vierten Minute in Führung, und es dauerte, bis die Elf vom Hunsrück eine Antwort parat hatte. Blatt: „Saarwellingen hat zu Beginn wie aufgedreht gespielt.“ Lena Kliebe war es schließlich in der 30. Minute, die für das Gästeteam den 1:1-Ausgleich erzielte. Wobei die DJK prompt antwortet und zum 2:1 traf – allerdings aus abseitsverdächtiger Position, sodass der Treffer nicht zählte.

In der Halbzeitpause gab es durch Tobias Blatt eine „kleine Kabinenansprache“. Ob die auch schmeichelhaft war oder nicht, sei mal dahingestellt. Doch sie zeigte Wirkung. „Wir wollten unbedingt die drei Punkte, umso wichtiger war es, dass wir eine Reaktion gezeigt und es dann gut gemacht haben“, sagte der SV-Trainer. So traf Michaela Blatt zum 2:1 für Holzbach (55.). Danach gab es weitere Hochkaräter für die SV-Frauen – allein, der Ball wollte einfach nicht ins Tor.

So stand für Tobias Blatt am Ende dieses Fazit: „Hochverdient war unser Sieg nicht, ein Remis wäre schon gerecht gewesen.“ Sei’s drum: Die drei Punkte nehmen die Holzbacherinnen liebend gern mit nach Hause.

Holzbach: Lübken – Besant, Wust, Sauer, Kuhn, Diel, Blatt, Adam, Kliebe, Haubrich, Berns.

Nächste Aufgabe für Holzbach: am Samstag (18 Uhr) im Simmerner Hunsrückstadion gegen den 1. FFC Montabaur. rs

Frauenfußball (JDABCK)
Meistgelesene Artikel
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Männer
Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker