40.000

Idar-ObersteinKakala: Unsere neue Konzeption braucht Zeit

Tomasz Kakala vom SC Idar-Oberstein ist der derzeit einzige hauptamtliche Jugendtrainer im Kreis Birkenfeld. Kakala spielte in der 2. Bundesliga bei Bayer Uerdingen, ehe er in der Regionalliga-Saison 1999/2000 als Spieler zum SC Idar stieß. Mit Murat Yasar, dem derzeitigen Cheftrainer der Schmuckstädter, spielte Kakala beim SC in der Oberliga und beim SV Oberkirn in der Landesliga zusammen. Heute ist er als hauptamtlich angestellter Trainer des SC Idar-Oberstein der Kopf einer neuen Jugendkonzeption beim SC. Diese sah die Errichtung eines Jugendförderkreises vor, das Abhalten von Übungseinheiten in Grund- und weiter führenden Schulen sowie die Installierung von ehemaligen SC-Spielern oder Trainerlizenzinhabern als Trainer. Im Gespräch mit der Nahe-Zeitung erläutert Kakala, der Inhaber der Trainer-A-Lizenz ist, seinen Aufgabenbereich und bewertet die derzeitige sportliche Situation im Juniorenbereich des Oberligisten.

Herr Kakala, Sie sind der einzige hauptamtliche Jugendtrainer beim SC Idar-Oberstein und im Kreis Birkenfeld. Erklären Sie doch einmal das Aufgabenfeld eines Vollzeittrainers.

In erster Linie bin ich als Übungsleiter für ...

Lesezeit für diesen Artikel (610 Wörter): 2 Minuten, 39 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (L)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker