40.000
Aus unserem Archiv

Das Wochenendwetter in unserer Fußballregion: Adrian Leyser sagt Wintereinbruch vorher

Eigentlich müssten es die Wetterexperten wissen, ob am Wochenende Fußball gespielt werden kann. Wir haben nachgefragt bei Adrian Leyser vom Deutschen Wetterdienst. Er erläutert: „Das ist keine einfache Frage.

Es ereignet sich ein markanter Wintereinbruch ab Freitag, mit Schneeschauern bis in die Täler, so viel steht fest. Unklar ist, wie viel davon als Schneedecke auf dem Boden liegen bleibt. Ich denke, auf den Höhen (so ab 400 Meter) wird sich eine Schneedecke bilden. Da es vorher kräftig regnet, werden die Plätze schwer vom Schnee zu befreien und zu bespielen sein. In den Niederungen, also entlang der Nahe und in Rheinhessen, wird zumindest bis Sonntagmittag wenig bis kein Schnee liegen bleiben. Da schätze ich die Chancen also gar nicht schlecht ein, dass Freitag und Samstag gespielt werden kann. Am Sonntag kommt dann im Tagesverlauf kräftigerer Schneefall auf, der in den Flussniederungen für eine Schneedecke sorgen kann. Das geht aber wohl erst Sonntagmittag/-nachmittag los. Es kommt also drauf an, wann angepfiffen wird.“ sn

Regionalsport extra (L)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach