40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Montabaur/Hachenburg/Westerburg
  • » Reitturnier am Samstag und Sonntag in Meudt - Meiste Teilnehmer bei Springprüfungen
  • Aus unserem Archiv

    MeudtReitturnier am Samstag und Sonntag in Meudt - Meiste Teilnehmer bei Springprüfungen

    Nachdem der Reit- und Fahrverein Meudt im vergangenen Jahr damit ausgesetzt hatte, veranstaltet er am kommenden Wochenende (20. und 21. Mai) wieder sein traditionelles Reit- und Springturnier auf der Reitanlage Müller in Meudt.

    Die Kombination aus Dressurprüfungen bis Klasse A (mit Qualifikation zur A Kür) am Samstag und Springprüfungen vom Springreiter-Wettbewerb bis zum Springen der Klasse M am Sonntag dürften dem interessierten Freund des Pferdesports bei freiem Eintritt ein ereignisreiches und zugleich unterhaltsames Wochenende bieten. Vor allem die Stilspringprüfung Klasse A* mit 50 und die Springprüfung Klasse A** mit 49 gemeldeten Reitern versprechen interessante Wettkämpfe.

    Die Zeiteinteilung des Turniers im Überblick:

    Samstag

    8 Uhr Dressur-Wettbewerb Klasse E; 9.30 Uhr Dressurprüfung Klasse A; 11.30 Uhr Dressurreiter-Wettbewerb Klasse E; 12.30 Uhr Dressurprüfung Klasse A Kür; 13.30 Uhr Reiter-Wettbewerb; 14.45 Uhr Reiter-Wettbewerb ohne Galopp; 16.15 Uhr Springpferdeprüfung Klasse A**; 17.15 Uhr Springpferdeprüfung Klasse L.

    Sonntag

    8 Uhr Springreiter-Wettbewerb; 9 Uhr Spring-Wettbewerb Klasse E mit Stechen; 11 Uhr Stilspringprüfung Klasse A*; 13 Uhr Springprüfung Klasse A**; 15 Uhr Punktespringprüfung Klasse L; 16.30 Uhr Springprüfung Klasse M.

    Regionalsport extra (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach