40.000
Aus unserem Archiv
Bettembourg/Wirges

Fleischer und Buchheim im Finale

Bereits zum elften Mal wurde die internationale Meisterschaft zu Ehren des mehrfachen Europa- und Weltmeisters Michael Milon im Centre Sportif in Bettembourg (Luxemburg) ausgetragen. 435 Karate-Sportler aus elf Nationen traten an, um ihren Meister in den jeweiligen Kategorien zu ermitteln.

Gold für Melvin Fleischer und Silber für Alexander Buchheim gab es zur Freude von Trainer Olaf Stelz (rechts) und Betreuer Sascha Bode (links).
Gold für Melvin Fleischer und Silber für Alexander Buchheim gab es zur Freude von Trainer Olaf Stelz (rechts) und Betreuer Sascha Bode (links).
Foto: honorarfrei

Aus Wirges waren Alexander Buchheim, amtierender Landes- und Deutscher Meister der Schüler, Franziska Elbert, amtierende Luxemburgmeisterin sowie Vize-Landesmeisterin der Schülerinnen, und Melvin Fleischer vom Partnerdojo Anhausen, mit dem Trainer- und Betreuerteam Olaf Stelz und Sascha Bode angereist.

Melvin Fleischer (Kumite U 16, über 63 kg) entschied seine Finalbegegnung gegen Mitchell Bakhuijsen mit einem deutlichen 9:1- Punktesieg für sich. Er zeigte sich in einer ausgezeichneten Verfassung und setzte alle Vorgaben perfekt um. Auch Alexander Buchheim (Kumite U 14, über 50 kg) kämpfte sich souverän durch die Vorrunde bis zum Finale durch. Hier traf er auf Sammy Schippers aus der Karateschool Alken (Niederlande). Nach einer perfekten Konter-Fußtechnik Ura-Mawashi-Geri von Schippers kurz nach dem Kampfbeginn musste Buchheim schon früh einem Drei-Punkte-Rückstand nachlaufen. Die Aufholjagd forderte viel Substanz. Schippers konnte diesen Umstand nutzen und letztlich den Kampf mit einer Fausttechnik zum 4:3 ganz knapp für sich entscheiden.

Auch für das Jahr 2016 wurden vom Rheinland-Pfälzischen Karateverband wieder Karatekas des KSV Wirges aufgrund ihrer Leistungen in die Landeskader berufen. So sind in den RKV-Kinder-Förderkader (U 10) Henry Barton, Mara Best, Eric Fuchs, Mika Gluschak, Rayen Khrouf und Christian Lenk, in die Schülerklasse B (10-, 11-Jährige) Jan Bode, Emily Fuchs und David Geshev, in die Schülerklasse A (12-, 13-Jährige) Franziska Elbert und Tim Scheiermann und in die RKV-Jugend (U 16) Alexander Buchheim und Stefan Rosentahl aufgenommen worden.

Zudem wurden Alexander Buchheim und Melvin Fleischer/Dojo Anhausen in den Deutschen Bundeskader berufen. Speziell für Bundeskaderathleten bietet das gemeinsame Leistungssport-Konzept des KSV Wirges und der SF Anhausen ein Training auf Topniveau in Rheinland-Pfalz.

Z Weitere Informationen zum KSV Wirges und Trainingsangeboten unter www.ksv-wirges.de

Regionalsport extra (F)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach