Wirges

Mit sechs Punkten Vorsprung Tabellenführer: Westerwald Volleys setzten sich deutlich ab

In zwei ansehnlichen Partien gegen die SG Feldkirchen/Neuwied (25:21, 25:19, 23:25, 25:16) und den bisherigen Spitzenreiter TSV Speyer II (25:20, 25:19, 20:25, 25:21) setzten sich die Westerwald Volleys bei teilweise knappen Sätzen am Ende verdient mit jeweils 3:1 sowie durch. Die Kombinierten des Beach Clubs Dernbach/Montabaur und des SC Ransbach-Baumbach behalten damit ihre weiße Weste und stehen nach fünf Spieltagen verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Rheinland-Pfalz-Liga. Nach überstandener Verletzung war auch Linus Munsch erstmals dabei, konnte aber noch geschont werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net