Kreis Ahrweiler

Tischtennis: Wer hat wo demnächst wie viele Teams? – Speziell SG Sinzig, ab auch TTC Karla und TTG Kalenborn schauen gespannt auf die Entwicklung

Die SG Sinzig/Ehlingen und die Frauen des TTC Karla haben am Wochenende in ihren Tischtennis-Rheinlandligen spielfrei. An die Tische muss in der Bezirksliga der TTC Karla am Samstag (18 Uhr) beim TTC Olympia Koblenz. „Im Normalfall wären wir da leichter Favorit“, so Karla-Sprecher Karl-Heinz Mombauer. Doch am Samstag muss Karla gleich mit doppeltem Ersatz an der Mosel agieren. Denn das komplette untere Paarkreuz mit Justus Ulrich und Marco Zabbei steht nicht zur Verfügung. Ins Team rücken wird Frank Powelz, zudem hoffen die Grafschafter auf einen Einsatz von Christian Drescher.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net