Nistertal

Taekwondo: Michelle Schein steht wieder im Bundeskader

Für Michelle Schein hätte das Jahr 2018 nicht besser enden und das neue Jahr wahrlich nicht viel besser beginnen können. Vor kurzem erhielt die 18-Jährige aus Gehlert erfreuliche Post von der Deutschen Taekwondo Union: Mit ihrem Erfolg bei den Israel Open hat sich Michelle Schein zurück in den DOSB-Bundeskader und somit in den Kreis der Deutschen Nationalmannschaft gekämpft.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net