Archivierter Artikel vom 02.03.2015, 09:56 Uhr
Plus
Diez

Die Diezer kämpfen um ihren Kanu-Abfahrtslauf

Am Eifer der Kanuten liegt es nicht, dass der Abfahrtslauf der Diezer Paddlergilde (DPG) vor einer schwierigen Zukunft steht. Sie waren mit Freude dabei und froh, ihren Sport schon so früh im Jahr unter optimalen Bedingungen ausüben zu können. Auch die Helfer rund um die Strecke leisteten ganze Arbeit. Und dennoch: Die Resonanz, die der traditionellen Veranstaltung mittlerweile entgegenschlägt, lässt spürbar zu wünschen übrig. Nur wenige Zuschauer waren gekommen, um sich die Läufe anzuschauen, und auch die Teilnehmerzahl, die sich bei 75 einpendelte, hat in der Vergangenheit schon spürbar höhere Quoten erreicht. Rund um Aar und Lahn machte sich somit ein Gesprächsthema breit und sorgte für angeregte Diskussionen: Hat der Kanuabfahrtslauf der Diezer Paddlergilde noch eine Zukunft?

Lesezeit: 2 Minuten