Hüffelsheim

Aufstellung ändert sich ständig

Die Situation im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga verschärft sich für die SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim von Woche zu Woche. Mittlerweile ist das Team des Trainer-Duos Helmut Beisiegel/Fabian Scheick auf den 14. Platz abgerutscht. Ein Rang, der am Ende kaum reichen dürfte zum Klassenverbleib. Die Hüffelsheimer müssen dringend Fahrt aufnehmen und punkten. Da trifft es sich gut, dass am Sonntag um 15 Uhr das Schlusslicht, der ASV Winnweiler, in Hüffelsheim aufkreuzt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net