Region Nahe

Wenn der Glaube bis in die 90. Minute reicht

Exakt ein Drittel der Saison in der Fußball-Bezirksliga ist seit Sonntag, 16.51 Uhr, beendet. Die SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim führt nach zehn Partien das Klassement an. Mit einem 5:0 gegen den TuS Mörschied landete der Landesliga-Absteiger den höchsten Sieg des Spieltags und unterstrich seine ausgezeichnete Form. Doch die Schar der Verfolger ist groß. Allen voran der TSV Langenlonsheim/ Laubenheim – das einzige Team, das erst einmal verloren hat – bleibt den Hüffelsheimern auf den Fersen, auch wenn der Siegtreffer im Verfolgerduell gegen die SG Veldenzland erst spät fiel. Die SG Eintracht Bad Kreuznach II hat ihr Tief endgültig überwunden und feierte mit einem 4:2 im Stadtduell gegen Karadeniz den vierten Sieg in Folge. Die rote Laterne hängt nach einem Drittel der Saison in Weinsheim. Der TuS Hackenheim verließ den letzten Rang mit einem Achtungs-0:0 in Brücken.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net