Kreis Bad Kreuznach

Ausgleich ist für Enkler ein Ausrufezeichen

Da die SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim wegen des unbespielbaren Platzes in Fürfeld bei der SG Fürfeld/Neu-Bamberg/Wöllstein nicht zum Zug kam, nutzten die Fußballer des VfL Simmertal die Gunst der Stunde und erkämpften sich die Spitzenposition zurück. Der VfL setzte sich mit 4:2 bei der SG Gräfenbachtal durch. Im Verfolgerduell der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach verließ die SG Monzingen/Meddersheim den Platz als Sieger und bleibt damit hinter dem Spitzenduo in Lauerstellung.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net