Idar-Oberstein

Julian Kornetzky lässt die BSV-Fans ausflippen: 4:3-Siegtor im Finale der Stadtmeisterschaft

Julian Kornetzky ist zweifellos einer der besten Verteidiger im Kreis Birkenfeld – als Torschütze tritt er allerdings extrem selten auf, und so ist es an sich schon fast sensationell, wenn er dann doch einmal ins Schwarze trifft. In der Bein-Sporthalle bei der Hallenfußballmeisterschaft Idar-Obersteins vor nahezu 800 Zuschauern schoss ausgerechnet er aber nicht irgendein Tor, sondern das alles entscheidende – jenes, das dem Bollenbacher SV den Triumph bescherte und eine 13 Jahre dauernde Ära, in der nur der SC Idar-Oberstein und der VfL Weierbach den Siegerpokal in die Höhe stemmten, beendete. Julian Kornetzky traf im Finale gegen den SC Idar-Oberstein zum 4:3 und machte den Bollenbacher SV damit zum Stadtmeister – übrigens zum vierten Mal nach 1979, 2004 und 2005.

Sascha Nicolay Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net