Emmelshausen/Mülheim-Kärlich

TSV: Knaller gegen Mülheim-Kärlich

Die beiden Fußball-Rheinlandligisten SG Mülheim-Kärlich und TSV Emmelshausen haben am Mittwoch zwei völlig unterschiedliche Pokalabende erlebt: Während die SG im Rheinlandpokal-Achtelfinale die TuS Koblenz überraschend besiegte und ins Viertelfinale einzog, schieden die Hunsrücker ebenso überraschend aus, weil sie beim Bezirksligisten VfB Linz 1:2 unterlagen. Am heutigen Samstag treffen beide Klubs im Spitzenspiel aufeinander: Anpfiff des Ersten gegen den Zweiten auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen ist um 17.30 Uhr.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net