Mayen

Greift der TuS Mayen doch noch ins Titelrennen ein?

Nach zwei Auswärtsspielen steht der Fußball-Rheinlandligist TuS Mayen an diesem Samstag (17.30 Uhr) vor der Heimspielpremiere im Jahr 2019. Mit den Sportfreunden Eisbachtal gastiert dabei nicht nur einer der Meisterschaftsfavoriten auf dem Kunstrasen im Mayener Nettetal, sondern auch der direkte Tabellennachbar des TuS Mayen. Mit einem Heimsieg könnte die Mannschaft von TuS-Coach Sebastian Thielen als aktueller Dritter sogar mit dem zweitplatzierten Team aus dem Westerwald gleichziehen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net