Archivierter Artikel vom 25.10.2015, 20:03 Uhr
Plus
Singhofen

SG Bogel bietet ein furioses Finale: Nach 0:2 noch 3:2 in Singhofen

„Drei Punkte und gute Laune für die Jungs von BoReiBo“ sangen und trommelten die Anhänger der Gäste nach dem Abpfiff. Eine Viertelstunde zuvor war die gleiche Fan-Gruppe noch recht ruhig gewesen, obwohl die SG Bogel/Reitzenhain/Bornich zahlreiche Fans zum TuS Singhofen mitgebracht hatte. Die Schlussphase versetzte sie beim 2:3 (0:0) aus Sicht der Einheimischen dann allerdings in Feierstimmung.

Lesezeit: 2 Minuten