Höhr-Grenzhausen

Horchheim Rang vier abluchsen – Heimspiel für SF Höhr-Grenzhausen

Mit dem Heimspiel gegen den FC Horchheim, das am Sonntag um 14.30 Uhr am Flürchen angepfiffen wird, geht für die Sportfreunde Höhr-Grenzhausen in der Kreisliga A Koblenz eine sehr wechselvolle Saison zu Ende. Nach schwacher Hinrunde sind die Kannenbäckerstädter derzeit zweitbeste Rückrundenmannschaft, obwohl sie zuletzt dreimal sieglos blieben. Dies ließ den Traum von der Vizemeisterschaft platzen.

Nun geht es gegen die Horchheimer darum, sich mit einem Heimsieg wenigstens noch deren vierten Tabellenplatz zu schnappen. In der Hinrunde gab es einen 1:0-Sieg in Horchheim durch ein Tor von Egzon Doda. gh