Koblenz

Die Rot-Weißen rutschen ans Tabellenende

Das alte Lied: Zum wiederholten Mal waren die TuS Rot-Weiß Koblenz beileibe nicht chancenlos in einem Spiel der Fußball-Regionalliga Südwest, aber zum sechsten Mal im siebten Spiel stand unterm Strich eine Niederlage. Zu allem Übel spülte das 0:1 (0:0) gegen den SC Freiburg II den Klassenneuling ganz ans Ende der Tabelle, weil der FK Pirmasens als bisheriges Schlusslicht mit einem 1:1 gegen den Bahlinger SC still und klammheimlich tags zuvor vorbeigeklettert war.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net