40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz/Bullay

Darlehen in sechsstelliger Höhe: Sparkasse klagt gegen Herbert Jullien

Auf die Rückzahlung eines Darlehens in zwei Fällen hat die Sparkasse Mittelmosel den ehemaligen Landtagsabgeordneten Herbert Jullien aus Bullay verklagt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Informationen des Landgerichts Koblenz zufolge soll es sich insgesamt um eine sechsstellige Summe handeln. Morgen um 10 Uhr wird das Verfahren in Sitzungssaal 131 des Landgerichts verhandelt. Zum ersten Verhandlungstermin am 21. November des vergangenen Jahres war Jullien nicht erschienen.

Der Sachverhalt geht laut Gericht bis ins Jahr 1998 zurück. Damals war Jullien noch Abgeordneter des Landtags. 2006 legte er seine Ämter nieder, nachdem er vom Landgericht wegen Subventionsbetrugs und versuchter Steuerhinterziehung verwarnt worden war. Brisanz erhält der Prozess auch dadurch, dass Jullien einst Mitglied des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Cochem-Zell war.

Diese hatte sich vor mehr als zehn Jahren mit riskanten Anleihegeschäften finanziell in die Bredouille gebracht, konnte sich nur durch eine Fusion mit der Sparkasse Bernkastel-Wittlich zur Sparkasse Mittelmosel retten. Die Darlehen gehen auf die Zeit vor der Fusion zurück.

Julliens Anwalt, Damian Hötger, sagte der RZ, sein Mandant sei damals auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage gewesen. Die Darlehen habe er verwendet, um Anteile an einem Immobilienfonds in Berlin zu erwerben. Dieser sei ihm von der Sparkasse als Anlage empfohlen worden ("Immobilien in Toplage").

Julliens Vertrauen in den Tipp sei groß gewesen, weshalb er überhaupt bereit gewesen sei, "diese größere Darlehensschuld einzugehen", so Hötger. Doch der Fonds ging in die Insolvenz. "Die Sparkasse besteht darauf, dass Darlehen, mit denen die Anteile erworben wurden, weiter gezahlt werden." Hötger und Jullien werfen der Bank Beratungsfehler vor. red

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

11°C - 18°C
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!