40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Rosenmontag in Koblenz: 22-Jährige sexuell genötigt – Polizei fahndet mit Phantombild

Die häßliche Fratze des Karnevals: Am Rosenmontag kam es im Bereich der Overbergschule im Stadtteil Goldgrube zur sexuellen Nötigung einer 22 Jahre alten Frau durch einen unbekannten Täter.

An der Overbergschule in der Koblenzer Goldgrube belästigte dieser Mann eine junge Frau.
An der Overbergschule in der Koblenzer Goldgrube belästigte dieser Mann eine junge Frau.
Foto: Polizei

Die häßliche Fratze des Karnevals: Am Rosenmontag kam es im Bereich der Overbergschule im Stadtteil Goldgrube zur sexuellen Nötigung einer 22 Jahre alten Frau durch einen unbekannten Täter.

Die Tat ereignete sich am 20.02.2012 gegen 18 Uhr, nachdem der Mann, der sich „Paul“ nannte, sein späteres Opfer auf dessen Nachhauseweg angesprochen und sich angeboten hatte, die junge Frau nach Hause zu begleiten.

Als man gemeinsam am Haupteingang der Overbergschule vorbei ging, drängte der Unbekannte die 22-Jährige in eine Ecke und belästigte sie sexuell.

Die Geschädigte wehrte sich heftig und schrie um Hilfe, sodass Täter von ihr abließ und in Richtung Innenstadt flüchtete.

Der Unbekannte soll 170-175 cm groß und etwa 20-25 Jahre alt sein. Er sprach mit osteuropäischem Akzent und trug zur Tatzeit eine dunkle Strickmütze.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz unter Telefon 0261/ 103-1.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!