40.000

Gericht: Mainz muss Arbeitszeit der Feuerwehr einhalten

Die Stadt Mainz verstößt als Arbeitgeber mindestens seit 2006 gegen die gültige Arbeitszeitverordnung. Leidtragende sind die Mitglieder der Berufsfeuerwehr, wie ein Gericht jetzt festgestellt hat.

Die Wochenarbeitszeit der Berufsfeuerwehr liegt nicht bei den erlaubten 48 Stunden, sondern laut Dienstplan bei 52 oder gar 56. Gegen diese Überstunden und für Pausen, die diesen Namen auch verdienen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (466 Wörter): 2 Minuten, 01 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!