40.000
Aus unserem Archiv
Trier

90 Kilogramm Marihuana in Garage: Bisher größter Drogenfund in Trier

In einer Garage hat die Polizei den größten jemals in Trier sichergestellten Drogenfund gemacht. Es handele sich um rund 90 Kilogramm Marihuana mit einem geschätzten Wert von rund 700.000 Euro, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Die Drogen lagerten in einer Vielzahl von Päckchen in der Garage.

Dem Fund waren wochenlange Ermittlungsarbeiten vorausgegangen.
Dem Fund waren wochenlange Ermittlungsarbeiten vorausgegangen.
Foto: Polizei

Dem Fund waren wochenlange Ermittlungsarbeiten vorausgegangen. Diese führten die Ermittler auf die Spur zweier mutmaßlicher Drogendealer. Die 39 und 23 Jahre alten Männer aus Trier wurden bereits am Mittwoch vergangener Woche festgenommen. Sie sitzen in Untersuchungshaft.

Bei der Durchsuchung ihrer Wohn- und Geschäftsräume stieß die Polizei in einer angemieteten Garage auf das Marihuana. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Menge ursprünglich größer war und ein Teil der Drogen bereits verkauft wurde.

dpa

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!