Linz

Sonne, Mond und Sterne in Rheinbreitbach

Mit einem bewährten Betreuerteam um Christiane Guth, pädagogische Mitarbeiterin der FBS Linz erlebten 20 Kinder fünf erlebnisreiche Tage.

Von 02644/41 63

Seit vielen Jahren führt die Katholische Familienbildungsstätte Linz (FBS) in der zweiten Woche der Herbstferien, in Kooperation mit dem Förderverein Ferienbetreuung und dem Katholischen Familienzentrum im Seelsorgebereich der Verbandsgemeinde Unkel eine ganztägige Ferienbetreuung in Rheinbreitbach im Pfarrheim durch. Mit einem bewährten Betreuerteam um Christiane Guth, pädagogische Mitarbeiterin der FBS Linz erlebten 20 Kinder fünf erlebnisreiche Tage.

Im Pfarrheim wurde viel gespielt, gemalt, gebastelt und gebacken. Jedes Kind konnte Sternen- und Mondkekse mit nach Hause nehmen. Die Kinder bemalten Weltall T-Shirts, die mit Sticker verziert wurden. Zwei besondere Aktionen wurden vom Förderverein gesponsert. Mittwochs besuchte sie Herr Cremer von der Volkssternwarte Bonn, um mit den Kindern den Sternenhimmel, besondere Sternbilder und die Planeten zu „beobachten“. Donnerstags stand ein Weltraum-Workshop im Deutschen Museum in Bonn auf dem Programm. Hin- und Rückreise mit Bus und Bahn waren allein schon ein aufregendes Erlebnis. In der „Weltall-Trainingsstation“ für zukünftige Astronauten erlebten die Kinder spielerisch und experimentell, was für die Reise ins Weltall wichtig ist, was eine Sojus-Rakete ist und wie sie funktioniert, wie groß die internationale Raumstation ISS ist und vieles mehr. Alle Kinder nahmen mit Freude ihren Weltraum-Führerschein in Empfang. Auch in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2022 sind wieder Ferienbetreuungsangebote in Rheinbreitbach geplant. Informationen über die Katholische Familienbildungsstätte Linz unter E-Mail an sekretariat@fbs-linz.de oder unter Telefon 02644/41 63.