Archivierter Artikel vom 23.06.2020, 11:11 Uhr
Neuwied/Gladbach/Heimbach-Weis

Neue Westerwälder DSV Nordic-Walking-Trainer

Kürzlich fand nach der Auszeit, bedingt durch die Corona-Pandemie, der erste Kurs für den Bereich “Nordic-Walking” im DSV nordicaktiv Ausbildungszentrum des Skiverbandes Rheinland/Neuwied-Gladbach-Heimbach-Weis statt.

Neben den vier Teilnehmern, die den ersten Teil der Ausbildung zum C-Trainer in Angriff nahmen, wollten sich auch weitere vier in Technik und Methodik auf den neuesten Stand bringen, um so in ihren Vereinen Nordic-Walking sinnvoll und gesund weiter zu vermitteln.

Genauso wie die Teilnehmer konnten sich auch die Ausbilder auf die Hygienevorgaben und Abstandsregeln durch die Pandemie einstellen und mussten feststellen, dass das Unterrichten mit Abstand zwar teilweise schwerer, aber machbar ist. Über Soft-, Fitness bis hin zu vielen Bewegungsvarianten der Sporttechnik wurden viele Aufgaben, Übungen auf einer anspruchsvollen Runde im DSV nordic aktiv Walkingstreckennetz vom Ausbildungszentrum in Neuwied-Gladbach-Heimbach-Weis durchgespielt. So konnten am Ende vier Teilnehmer das DSV Nordic Walkingtrainerzertifikat erwerben und vier weitere Teilnehmer absolvierten eine Fortbildung zur Verlängerung Ihrer DSV ÜL-Nordic Walkinglizenz DOSB-C-Trainer Breitensport.

Alle Teilnehmer erhielten außerdem in die beiden NW-Kurskonzepte, die nach §20 SGB V von der Zentralen Prüfstelle der Prävention bundesweit anerkannt sind. Dies ist umso wichtiger, da einige der angehenden Trainer aus der Eifel und dem Westerwald kommen und neben Vereinssport, Gesundheitssport für den Tourismus in ihren NW-Zentren für Unterkünfte anbieten können.

Als nächster Termin ist Samstag, der 4. Juli das Modul 2 DSV Gesundheitsseminar und am 11. Juli bis 12. Juli das Modul 3 Nordic Walking Gesundheitssport zur Erlangung der DOSB-C-Trainerlizenz Nordic Walking geplant. Alle Interessenten, die gerne eine nordische Übungsleiterausbildung absolvieren möchten können jederzeit unter rpuderba@rz-online.de oder telefonisch 0152/289 26 70 2 weitere Informationen erfragen.