Archivierter Artikel vom 21.02.2020, 13:36 Uhr
Rheinbrohl

Neue Kurse beim TV Rheinbrohl

Der TV Rheinbrohl bietet wieder zwei neue Kurse an.

Fitnessgymnastik

In der heutigen Zeit, in der die meisten Menschen im Berufsleben sitzende Tätigkeiten ausüben, ist es notwendig, durch gezielte Übungen den Kreislauf in Schwung zu halten und Verspannungen zu lösen. Die angebotene Kursmaßnahme wird verschiedene Gymnastikformen zur allgemeinen Fitness vorstellen und vertiefen. Kursbeginn ist am Donnerstag, dem 27. Februar, von 9.30 bis 10.30 Uhr in der vereinseigenen Turnhalle, Maria-Hilf-Straße, Rheinbrohl. Die Kursgebühr beträgt 11 Euro für Vereinsmitglieder und 30 Euro für Nichtmitglieder. Der Kurs wird geleitet von Annemie Dasbach, lizenzierte Übungsleiterin für Fitness und Gesundheit, mit Zusatz „Pluspunkt Gesundheit“. Anmeldung und Information: Annemie Dasbach, Telefon 02635/2367.

Rücken-Fit

Der angebotene Kurs beinhaltet die Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule, Haltungsaufbau und Haltungsschulung, das Erlernen von rückengerechtem Bücken, Heben, Tragen, das Einüben rückengerechter Alltagssituationen sowie Entspannungsübungen. Die Übungen dienen der Vorbeugung von Rückenbeschwerden, dem Abbau von Verspannungen und Fehlhaltungen und der Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur. Kursbeginn ist am Mittwoch, 11. März von 9.30 bis 10.30 Uhr in der vereinseigenen Turnhalle, Maria-Hilf-Straße in Rheinbrohl. Die Kursgebühr beträgt 11 Euro für Vereinsmitglieder und 30 Euro für Nichtmitglieder. Der Kurs wird geleitet von Annemie Dasbach, lizensierte Übungsleiterin für Fitness und Gesundheit, mit Zusatz „Pluspunkt Gesundheit“. Anmeldung und Information: Annemie Dasbach, Telefon 02635/2367.