Archivierter Artikel vom 23.12.2019, 11:22 Uhr
Melsbach

Mistelzweige gegen Spende für die Kindergartenkinder

"Der Elternausschuss 19/20 freut sich riesig sagen zu können, dass auch in diesem Jahr die Spenden-Sammel-Aktion mit den Mistelzweigen wieder stattgefunden hat. Wir wurden begleitet von unseren Kindern, die uns mit voller Power unterstützten.

Lesezeit: 2 Minuten

Noch nachhaltig bewegt von den positiven Reaktionen des vergangenen Jahres, wollten wir dieses Mal noch mehr Melsbacher Ortsbürger erreichen. Stolz können wir sagen, dass wir an mehreren Freitagen und Samstagen, sowie auch an dem einen oder anderen Morgen unter der Woche nahezu ganz Melsbach abgelaufen sind.

Auch dieses Jahr sind wir wieder von der überschwänglichen Freude der Ortsbürger begeistert. Der ein oder andere Haushalt wartete sogar schon auf uns und unsere Kinder mit den prächtigen Mistelzweigen. Die Kinder wurden mit Süßigkeiten und Komplimenten verwöhnt und die Spendendose gut gefüllt. Das war neben der großen Spendensumme ein überwältigendes Geschenk für uns vom Elternausschuss 19/20. Eingeführt wurde dies Jahr auch ein Verteilstand an Schmidt´s Backshop bei Silvia Schmidt. Wie immer freundlich und hilfsbereit uns und unseren Kinder gegenüber versüßte Sie und das Mistelzweigverteilen an diesem kalten Morgen mit einem warmen Kakao. Wir danken Ihr von ganzem Herzen, dass wir die Mistelkronen am Backshop verteilen durften und dazu noch so umsorgt wurden.

Es war für uns wunderbar zu sehen wie eine Tradition für unsere Kinder auch dieses Jahr wieder zu einer freudigen Aktivität wurde. Denn neben dem Anstreben mit den Spenden den Kindergartenkindern neue Wünsche zu erfüllen, ist es uns auch ein Anliegen ihnen das Dorfleben ins Herz zu legen. Dieses ist auch in diesem Jahr durch die Vielzahl begeisterter Melsbacher mehr als gelungen. Diese schönen Erlebnisse Krönen das ganze Projekt um ein vielfaches und wir danken von ganzem Herzen jedem Spender des Mistelprojektes.

Denn somit können wir den Kindergartenkindern im U3 – sowie im Ü3 – Bereich einen Sternschnuppengutschein mit je 400 Euro übergeben. Der ein oder andere Wunsch wurde natürlich direkt an uns heran getragen und befindet sich zum Teil schon in der Umsetzung oder Planung.

Wir wünschen allen Ortsbürgern eine schöne Weihnachtzeit und ein gesundes neues Jahr. Damit wir uns nächstes Jahr an den Haustüren in Melsbach mit unseren Mistelzweigen wiedersehen können, denn eine Wiederholung zum Traditionserhalt „Mistelzweige gegen Spende“ ist von uns geplant.“