Archivierter Artikel vom 18.12.2019, 11:07 Uhr
Windhagen

Kulturteam Windhagen präsentierte Käpt'n Blaubär

Zum Ausklang des Jahres lud das Kulturteam Windhagen, wie versprochen, eine weitere populäre Figur für eine Kinderweihnachtsfeier ins örtliche Forum ein.

Das Foto zeigt die Stars der Veranstaltung zusammen mit dem Kulturteam Windhagen, ganz links der Vorsitzende Lothar Köhn.

Das Foto zeigt die Stars der Veranstaltung zusammen mit dem Kulturteam Windhagen, ganz links der Vorsitzende Lothar Köhn. 
Foto: Kulturteam Windhagen

Nachdem im Jahre 2018 die „Maus“ zu Gast war, dieses Mal Käpt‘n Blaubär und seine Matrose Hein Blöd. Mit seinem Humor und einer ordentlichen Portion Seemannsgarn machen der liebenswerte Käpt’n und sein Leichtmatrose seit Jahren von sich reden. Der Käpt’n ist dafür bekannt ein wenig zu flunkern, so dass sich bei seinen manchmal unglaublichen Geschichten über seine Seeabenteuer, die Balken des Forums geborgen haben.

Eine große Anzahl begeisterter Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern bereitete der Nachmittag viel Vergnügen. Dank Sponsoring der Bürgerstiftung war der Eintritt für alle frei. Abschließend war da noch der Nikolaus und verteilte eine Kleinigkeit an die Kinder. Das Kulturteam Windhagen konnte mit dieser Weihnachtsveranstaltung auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. Am Anfang des Jahres Heart&Soul dann der Bigband Sound im Doppelpack, Saalü und zuletzt eben der Käpt’n. Der Zuspruch des Publikums war spürbar größer als in den Jahren davor.

Lothar Köhn als Vorsitzender bedankte sich bei seinem Team für die Unterstützung bei den Veranstaltungen. Auch das Kulturteam sucht ständig neue Ideen für ein attraktives Programm aber auch weitere Mitstreiter bei der Gestaltung und beim Helfen. Wer Interesse hat, kann sich gerne beim stellvertretenden Vorsitzenden Michael Möhlenhof unter Michael.Moehlenhof@web.de melden.