Archivierter Artikel vom 15.07.2019, 11:47 Uhr
Neuwied

GTRVN-Burger-Tour ging nach Bad Honnef

GTRVN-Fahrtenleiter Patrik Sassin hatte kürzlich zur fast schon traditionellen Rudertour vom Neuwieder Pegelturm nach Bad Honnef mit anschließender Einkehr in der dortigen „Burgermeisterei“ geladen.

Foto: GTRV Neuwied

Was für ein krasser Gegensatz zur Burger-Tour im vergangenen Jahr. Aufgrund des engen Terminkalenders in diesem Jahr bot sich kaum ein anderer Termin an. Bei der Terminwahl hatte Patrik Sassin zwar im Hinblick auf das Wetter ein glückliches Händchen bewiesen, nachdem es vor einem Jahr während der Tour Niederschläge und massiven Wind gegeben hatte. Nach überragenden 20 Teilnehmern in 2018 fanden sich in diesem Jahr aber lediglich acht Ruderkameraden in zwei Booten für die Tour zusammen. Die deutlich geringere Teilnehmerzahl ist aber leicht zu erklären. Das gewählte Datum war in diesem Jahr Start der großen Sommerferien und gleichzeitig Termin für den beliebten Münz Firmenlauf in Koblenz.

Die acht Teilnehmer hatten auf alle Fälle viel Spaß und ließen sich nach der Ankunft in Bad Honnef Burger und das eine oder andere Erfrischungsgetränk schmecken. Es war wieder eine schöne Tour und alle Teilnehmer freuen sich schon auf die Wiederholung im nächsten Jahr, dann hoffentlich wieder in etwas größerer Runde, aber ruhig wieder bei guten äußeren Bedingungen.