Archivierter Artikel vom 14.11.2018, 12:04 Uhr
Niederbieber

Geräteturner zeigten stabile Übungen am Sprung und Barren

Kürzlich fand der Mannschaftswettkampf des TV Niederbieber (TVN) für die Abteilung Geräteturnen statt.

Der TVN startete mit den Turnern Angelina Zahn, Maike Monno, Nele Raitelhuber, Aylin Messinger und Vicky Schönberg, die gegen neun andere Mannschaften antraten.

Verletzungspech und Krankheiten haben das Team im Vorhinein etwas geschwächt, dennoch waren sich alle einig, das Beste für einen guten Wettkampf zu geben und die eigenen Bestleistungen zu präsentieren.

Alle Geräte liefen gut, und die Mannschaft zeigte stabile Übungen am Sprung und Barren. Auch am Boden lief es gut. Die Turner konnten mit ihrer Kür mit Flick-Flacks und Saltos beeindrucken und machten den Boden damit zu ihrem besten Gerät mit einer Gesamtpunktzahl von 33,90 Punkten.

Der Tag war lang und voller Aufregung. Die Konkurrenz war stark, und schließlich belegte der TV Niederbieber mit 113,45 Punkten den neunten Platz.