Archivierter Artikel vom 20.05.2020, 11:05 Uhr
Gladbach

Frauenchor Gladbach ist weiter aktiv

Obwohl durch Corona die Chöre ihre liebgewonnenen Chorproben einstellen mussten, bleibt der Frauenchor Cäcilia Gladbach weiter aktiv.

So haben sich die meisten aktiven Sängerinnen in einer WhatsApp-Gruppe zusammengefunden und tauschen immer wieder Neuigkeiten miteinander aus. Auch der neue Vorstand unter der Leitung von Anja Fuchs und Regina Blum haben sich was für die Sangesschwestern ausgedacht.

„Wir bleiben in Kontakt“ heißt das Motto, unter dem montags den Sängerinnen per E-Mail das zu probenden Lied zugesandt wird. Hierbei sind besonders Anja Fuchs und der Chorleiter Wolfgang Fink aktiv. Jede Sängerin bekommt ihre Gesangsstimme vom Chorleiter vorgesungen, anschließend wird die Karaoke-Version vom Chorleiter eingespielt und auch die Noten werden mit versandt. So kann jede Sängerin ihre Stimme schon einmal zu Hause proben. Außerdem hat der Chorleiter für „seine“ Frauen ab und zu auch ein kleines zusätzliches Lied als Schmankel im Gepäck.

Da diese besondere Art der Chorprobe begeistert angenommen worden ist, hofft der Vorstand, dass nach der Coronapandemie alle Sangesschwestern wieder gut gelaunt und gesund an den gemeinsamen Proben teilnehmen können. Wann das allerdings wieder sein wird ist noch nicht klar, aber hoffentlich bald.