Archivierter Artikel vom 14.05.2020, 17:14 Uhr
Puderbach

Flaschenpost der Kita Auenwiese auf Reisen

"Nicht zu Wasser, sondern zu Fuß erreichte in diesen Tagen eine eher außergewöhnliche Post unsere Kinder zu Hause.

Foto: Kristina Haas

Nach so langen Wochen ohne Kindergarten, kommen unsere Kinder schon an den Gartenzaun oder die Haustüre gelaufen, wenn die Kolleginnen, im nötigen Abstand, Post vom Kindergarten überreichen. Heute ist etwas ganz Besonderes dabei, eine bunte Flaschenpost, aufdrehen, Post rausholen und Mama oder Papa, die Geschichte von der Flaschenpost vorlesen lassen.

Dabei hören wir oft die Fragen, wann geht es wieder weiter, wann wird die Kindertagesstätte regulär öffnen. Das Team der Kindertagesstätte hofft, dass dies bald wieder der Fall sein wird. Wir freuen uns, wenn wir Euch und die Familien sehen und ihr kurz vor der Kita durch das Fenster mal „Hallo“ sagt, so wissen wir, es geht Euch gut."