Torney/Engers

9:5-Sieg der TTSG Torney/Engers zum Start in die Tischtennis-Verbandsliga Rheinland

Die Tischtennisspieler der TTSG Torney/Engers haben ihr erstes Meisterschaftsspiel der Saison 2021/2022 in der Verbandsliga Rheinland gegen die TuS Weitefeld-Langenbach II mit 9:5 in der Sporthalle Engers gewonnen

Das Foto, alles nach den 3G-Regeln, zeigt (von links): Viktor Borhardt, Abdullah Gülüm, Mac Munk, TTSG-Vorsitzender Gottfried Brubach, Carmelo Campailla, Friedhelm Paus, Janos Illi, Romeo Schwarzkopf, Aaron Steinberg und
TTC-Ehrenvorsitzender Dr. Ingo Stierle.
Das Foto, alles nach den 3G-Regeln, zeigt (von links): Viktor Borhardt, Abdullah Gülüm, Mac Munk, TTSG-Vorsitzender Gottfried Brubach, Carmelo Campailla, Friedhelm Paus, Janos Illi, Romeo Schwarzkopf, Aaron Steinberg und TTC-Ehrenvorsitzender Dr. Ingo Stierle.
Foto: TTSG Torney/Engers

Mit diesem Ergebnis haben sie gleich wieder die Tabellenführung erreicht. Nach elf Monaten Corona-Zwangspause wurde damit die gute Serie der abgebrochenen Runde 20/21 mit 12:0 Punkten fortgesetzt. Das entspricht saisonübergreifend sieben Siege in Folge.