Archivierter Artikel vom 03.07.2019, 11:18 Uhr
Altenkirchen

VdK unternimmt Ausflug nach Aachen

Der Tagesausflug des VdK Ortsverbandes Altenkirchen ging in diesem Jahr in die Karlsstadt Aachen.

Foto: privat

„Mit zwei vollen Bussen erreichten wir am Vormittag den Theaterplatz. Von dort ging es in Begleitung zweier Reiseführerinnen zur Stadtrundfahrt. Die beiden erklärten den Teilnehmern einen großen Teil der 2000 Jahre alten Geschichte von Aachen mit dem UNESCO Weltkulturerbe dem Aachener Dom, der Altstadt mit ihrem alten Rathaus, dem Elisenbrunnen und weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten.

Nach der Stadtrundfahrt wurde im Brauhaus zum Mittagessen eingekehrt. Danach konnte jeder auf eigene Faust die Altstadt erkundigen. Wer Interesse an einer Domführung hatte konnte am Nachmittag an dieser teilnehmen. Nachdem die Stadt erkundet wurde, konnte sich noch jeder mit den notwendigen Souvenirs wie beispielsweise die Aachener Printen eindecken ehe es vom Theaterplatz aus wieder in Richtung Heimat ging.“